„Christbaum loben“ zwischen den Feiertragen.

Heuer ging es los in Oberpaindorf, da nn am Flurweg über Oberhausen nach Steinkirchen, weiter über Lampertshausen nach Jetzendorf. 25 Teilnehmer waren seit 10 Uhr auf den Füßen um die Christbäume zu loben, einen Schnap´s zu trinken und sich an den vorbereiteten Speisen gütlich zu tun.

So wanderten wir bei herrlichsten Winterwetter bis in den späten Nachmittag von Station zu Station. 

Bei jedem gelobten Christbaum der unterwegs besichtigt  wurde, überreichte unseren Vorstand einen kleinen Glücksbringer und es wurde mit den Hausherren auf ein gutes neues Jahr angestoße

Der Brauch ist griawig und wird beibehalten –

so die Aussage der Teilnehmer 2019

 

 

Gebirgs-und Volkstrachtenverein
"Oberilmtaler" Jetzendorf e.V.